Hochzeitsreportage und Fotoshooting in und um Dresden

Die Hochzeit ist für viele Paare der schönste Tag im Leben. Damit ihr eure Erinnerungen daran immer auffrischen könnt, sind professionelle Fotos ein Muss. Gleichzeitig wünschen sich Brautpaare heute eher authentische Bilder, die Emotionen einfangen anstatt "Posen". Daher setze ich in meinen Hochzeitsreportagen auf einen Mix aus fotografischer Begleitung und angeleiteten Situationen, die sich trotzdem entspannt und leicht anfühlen ohne "Müssen".

Da Hochzeitsfotografie sehr individuell ist, biete ich ein Kennenlernen per Zoom, persönlich oder am Telefon an um zu schauen, ob wir gut zusammen passen.

Wir besprechen dann alle Details. Ich biete Begleitungen ab 2 Stunden an, z.B. für eine rein standesamtliche Trauung. Etabliert hat sich eine Begleitung von 4 bis 5 Stunden, da dies die Trauung, das Ankommen, die Gratulation, Gruppen- und Familienfotos sowie ein entspanntes Paarshooting mit abdeckt.

Über diese Details möchte ich mit euch ins Gespräch kommen um besser einschätzen zu können, welche Bilder ihr euch wünscht: 

  • Ort und Zeit: trefft euch direkt am Standesamt oder gibt es ein Getting Ready bei zu Hause, wo der Fotograf mit dabei sein soll? Wie ist die genaue Tagesplanung, wo ist die Lokalität (Schloss, Scheune, ...) oder das Restaurant? 
  • Vorstellungen zum Stil der Hochzeit: Meistens hat man bestimmte Bilder der Hochzeit im Kopf als Braut und Bräutigam. Ich möchte euch mutigen diese Bild Ideen direkt zu besprechen und zu teilen, z.B. mit einem gemeinsamen Pinterest Board.  Umso klarer eure Ideen sind, desto besser kann ich als Fotograf arbeiten und vorallem im Nachgang bearbeiten. Wichtig ist hier auch: Gibt es ein Hochzeitsthema? 
  • Der Umfang der Feier: Soll es eher eine gemütliche Runde werden oder plant ihr im großen Stil zu heiraten? Wie viele Gäste hast sind eingeladen, wieviele Menschen werden bei der Trauung dabei sein, wieviele erst danach? Gibt es viele Familien, die kommen werden?
  • Das Farbkonzept: stehen klassische Farben im Fokus oder eine bestimmte Farbkombination, die in Floristik und Deko den Tag umrahmen wird?
  • Fotoprodukte und Umfang der Begleitung. Möchtest ihr lieber viele Fotos haben, am besten digital? Oder möchtet ihr "etwas in der Hand haben" in Form wertiger Abzüge oder eines Fotobuchs?

 

 

Bald soll es soweit sein?

Mein Motto lautet: ich halte mich als Fotografin im Hintergrund und gebe wo es nötig ist, z.B. beim Paarshooting, hilfreiche und empathische Unterstützung. Deswegen ist mir das Kennenlernen auch sehr wichtig und die "richtige Chemie", so dass ich einschätzen kann was euch besonders hilfreich ist am Tag eurer Hochzeit. Von mir könnt ihr erwarten:

  • detailliertes Kennenlernen für Vertrauen und Sicherheit
  • Empathie und Erfahrung
  • ihr erhaltet alle Fotos als Datei mit privatem Nutzungsrecht
  • transparente Preisstruktur

Wir sind verlobt - wie sind die weiteren Schritte zur Buchung für unsere Hochzeitsbilder? 

  1. Zuerst schickt ihr mir eine Anfrage. Gern schon mit allen bekannten Infos zu Zeit und Ort sowie Umfang.
  2. Wir machen einen Kennenlerntermin aus und ich erhaltet ein Angebot.
  3. Sagt euch das Angebot zu, erhaltet ihr einen Dienstleistungsvertrag und leistet eine Anzahlung für die verbindliche Reservierung eures Termins.
  4. Im Monat vor eurem Hochzeitstermin besprechen wir letze Details, die noch wichtig sein könnten.
  5. Die Hochzeit findet statt 🙂
  6. Ihr erhaltet zeitnah nach der Hochzeit ein paar Teaserbilder und die Rechnung über den ausstehenden vereinbarten Betrag.
  7. Nach 4 bis 6 Wochen erhaltet ihr eure vollständige Fotogalerie zum Download und falls gewünscht eure Fotoprodukte.

Ihr wollt heiraten?

Ich freue mich auf eure Nachricht und beantworte sie zeitnah.

Sowohl für 2022 als auch für 2023 gibt es noch freie Termine!

Anfrage für ein Hochzeits-Fotoshooting

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert