Um so mehr ich fotografiere und mit verschiedensten Menschen und Situationen konfrontiert bin, um so mehr lerne ich dazu. Besonders am Herzen liegt für mich die Fotografie von Neugeborenen und Babys. Weil ich selbst vor nicht allzu langer Zeit Mutter geworden bin und immer wieder aufs neue fasziniert bin von dem Zauber des Anfangs. Die Eltern, die ich treffe, könnten unterschiedlicher nicht sein. Und zu jedem dieser Eltern mit ihren Kindern passen unterschiedliche Fotos bzw. Fotostile. Es hängt sehr davon ab wie entspannt ist das Baby (=wie entspannt sind die Eltern ;-)) Auf jede Situation versuche ich mich einzustellen. Besonders entspannt sind die Bilder, die zu Hause in der gewohnten (wenn auch meist noch neuen) Umgebung entstehen. Die Anfahrt fällt weg sowie das an- und ausziehen des Babies, außerdem ist man beim stillen oder Fläschchen geben etwas entspannter als bei mir im Studio. Die ersten Wochen nach der Geburt werden ja bekanntlich auch als Wochenbett bezeichnet. Jede frisch gebackene Mutter fasst diesen Begriff mal enger, mal lockerer. Ich z.B. habe mich erst nach 10 Tagen das erste mal aus dem Haus getraut und kam mir vor wie ein Fremdkörper 😉 Deswegen biete ich die Möglichkeit an in entspannter Atmosphäre Gast zu sein bei frisch gebackenen Eltern und ihrem Baby und dabei die zarten, ersten Momente einzufangen auf dem Weg in die eigene Familie. Diese liebe Mutti habe ich zu Hause besucht mit ihrem kleinen Zauberbaby und habe die beiden bei sehr netten Gesprächen näher kennengelernt:

Wochenbett Fotos Dresden Baby

babyfotos_zusammen

babyfotos_entspannt

babyfotos_klassisch_krankenhaus

Wochenbett Fotos Dresden Baby

babyfotos_zuhause

babyfotos_nachgeburt

babyfotos_wochenbett

Wochenbett Fotos Dresden Baby

wochenbett_fotografie_dresden

fotos_wochenbett_baby

wochenbett_fotoshooting_zuhause

wochenbettshooting_2

wochenbett_shooting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert