Verträumte Babyfotografie in den eigenen vier Wänden

Stell dir vor: da bist du gerade Mama geworden, alles ist ganz flauschig, ihr seid mitten im Wochenbett und lernt euch gerade erst kennen, du und dein Baby! Doch da war ja was: Babyfotos wolltest du machen, weil du alles einsaugen willst. Diese ersten Wochen, die so besonders für euch sind. Doch jetzt in ein Fotostudio? Das ist dir momentan einfach zu anstrengend, zu fragil ist das zarte Gebilde noch zwischen deinem Baby und dir. Genau deswegen besuche ich Eltern mit ihrem frischgeborenen Baby besonders gern im Wochenbett zu Hause. Dafür muss niemand seinen flauschigen Kokon verlassen, sondern Bilder können in gewohnter Atmosphäre entstehen: entspannt und stressfrei. Wie diese hier von der kleinen, niedlichen jungen Dame! Alles was benötigt wird, bringe ich mit 🙂 Bei Fragen, nimm gern Kontakt auf. Der Zeitpunkt ist oft individuell und muss nicht innerhalb der ersten zwei Wochen nach Geburt liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.