Firenze – ti amo!

Anfang April reiste ich zusammen mit meiner Familie nach Florenz, gelegen in der schönen Toskana. Schon im Anflug zeigte sich die landschaftliche Schönheit dieses reizenden Fleckchens Erde. Typisch sind Terrakotta-farbene Häuser und dunkelgrüne Zypressen auf einsamen Bergen. In Florenz war es allerdings dann doch etwas voller 😉 Die Stadt ist – typisch Italien – voller Leben, rumwuselnder, Espresso trinkender Italiener, die modisch absolut schick durch die Gegend laufen oder alternativ mit ihren Fiats die viel zu kleinen Straßen zu parken. Gewisse Ähnlichkeiten zu meinem Lebensstil sind rein zufällig, oder vielleicht mag ich auch deswegen Italien so gern 😉 Florenz bietet einkaufsfreudigen Besuchern jede Menge Märkte und Geschäfte mit Lederprodukten wie Handtaschen und Lederjacken, ausserdem gibt es eine Markthalle, die Mercato Centrale, in der es allerhand frisches Obst und Gemüse sowie lokale Spezialitäten wie Limoncello gibt.Sehr zu empfehlen gerade für Schmuckelstern, ist die Ponte Vecchio, die „Schmuckbrücke“. Dort gibt’s einen Laden am nächsten. Gekauft habe ich nichts, dafür war mein Budget dann doch zu knapp. Aber schön anzusehen war es alle male.

Das Zentrum der Stadt wird dominiert von der romanisch-gotische Kathedrale Santa Maria del Fiore. Ihre große Kuppel ist aus allen Himmelsrichtungen gut sichtbar. Auf jeden Fall sollte man die Galleria degli Uffizi besuchen, eine riesige Gemäldesammlung mit Werken aus dem 13.-18. Jahrhundert. Kulturangebote gibt es definitiv genügend 😉

Anflug auf die Toskana

 

Rote Lederjacke aus Florenz

 

Schmuckbrücke <3

2 Comments

  1. Hallo:-)
    toller Bericht. Auch wir waren anlässlich unseres Toscanaurlaubs in Pontederra mal für einen Tag in Florenz. Waren echt begeistert. Haben uns auch hinreißen lassen eine Lederjacke für meinen Mann zu kaufen auf dem Markt hinter der Markthalle (siehe dein letztes Bild). Waren da in einem Laden „What’S Up“. Von der Qualität ein schönes Leder mit guter Verarbeitung. Hab mich jetzt doch etwas verunsichern lassen durch verschiedene Negativposts was die Lederwaren in Florenz betrifftt. hast Du auch Erfahrungen mit den Ledergeschäften direkt am Zentralmarkt gemacht? Vielen dank im voraus für eine Antwort.
    Gruß aus dem kalten Freiburg Andrea

    • Hallo Andrea,
      lieben Dank für Deine Anmerkung. Ich habe die Lederjacke auf dem Markt gekauft und bin nach wie vor sehr zufrieden. Ich würde mich da nicht beeinflussen lassen von diversen Internetmeinungen. Einfach selber testen, fühlt sich das Leder gut an? Wie sind die Nähte gemacht? Also ich bin sehr positiv gestimmt was diese Lederwaren angeht, Italien hat echt Geschmack!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.